Eight Songs for a Mad King

Theater Hof Oktober 2005

(c) SFF Fotodesign

 

 

M  Michel Roberge

Isabel Graf

D  Dr. Simon Moser

 

mit: Thomas Rettensteiner

 

 

 

 

PRESSE:

 

Nordbayerischer Kurier, 21.20.2005, Gero v. Billerbeck

„Majestät haben einen Vogel – und sind einer, ein komischer dazu. Im Theater Hof ist der geisteskranke britische König Georg III. außer komisch auch anrührend-tragisch und erschreckend.

(...) Regisseurin Mareike Zimmermann gab ihm phantasievoll Hilfestellung bei seinem sichtlich schweißtreibenden Solo. (...)"

 

Frankenpost, 21.10.2005, Michael Thumser

„(...) Solch ein König, so abstoßend wie erbarmungswürdig, betrat hierorts noch kaum je eine Bühne. (...)"

Aktuelles

 

 

 

Tiroler Landestheater

"GOLD!" - WA Oktober 2018

Camilla Lehmeier ist nominiert für den STELLA18.

 

Saarländisches Staatstheater

"Ritter Odilo"

seit September 2018

-> Premierenbericht SR.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mareike Zimmermann