Der Kuss

Theater für Niedersachsen März 2011

(c) TfN/Andreas Hartmann und Bernd Franke

 

 

 

M Werner Seitzer

A Bernd Franke

D Ivo Zöllner

 

mit:

Antonia Radneva, Dorothee Schlemm/Theresa Hoffmann, Regine Sturm/Meike Albers, Piet Bruninx/Nikolas Kröger, Daniel Dropulja/Bernhard Christian Berger, Uwe Tobias Hieronimi, Christian S. Malchow, Jan Kristof Schliep

Opernchor und Extrachor des TfN, Kinderstatisterie

 

 

 

PRESSE

 

Opernnetz (Online-Magazin), 26.03.2011, Christian Schütte

„(...) Regisseurin Mareike Zimmermann (...) unterstreicht die Kleinbürgerlichkeit von Vendulkas und Lukas' Umfeld sehr gut, Zimmermann gelingen dabei köstliche Charakterstudien – wie die überdrehte Magd Barce und Vendulkas Vater, der, wenn immer es ernst um das Seelenheil seiner Tochter wird, um den korrekten Sitz seiner Perücke bedacht ist.

Der Wald, in den Vendulka sich im zweiten Akt zurückzieht, um über sich selbst nachzudenken, ist hier eher eine Traumwelt, die ein paar mit verästelten Gebilden bemalte schmale Vorhänge andeuten (...). Dieses Bild wird bereits im ersten Aufzug angedeutet, sobald Vendulka beginnt, über ihr Verhalten nachzudenken. So ist die Regie konsequent entwickelt, und Mareike Zimmermann versteht ihr Handwerk im Hinblick auf Personenregie und detaillierte Zeichnung der einzelnen Charaktere(...)."

 

 

Aktuelles

Theater Münster

"Die Csardasfürstin"

bis Mai 2018

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mareike Zimmermann