Der Kaiser von Atlantis

Tiroler Landestheater, März 2015

(c) R. Larl

 

 

mit:

Clsire E. Craig, Jennifer Maines

Marc Kugel, Joshua Lindsay, Manuel Wiencke, Johannes Wimmer

 

Tiroler Ensemble für Neue Musik

 

Musikalische Leitung: Alexander Rumpf

Bühne: Katharina Ganner

Kostüme: Iris Jäger

 

 

 

Pressestimmen

 

Tiroler Tageszeitung, 30.03.2015

Maskenspiel voll Leben

(…) Mareike Zimmermann inszeniert das Stück in den Kammerspielen des Tiroler Landestheaters als Maskenspiel um den Harlekin, die Inkarnation des Lebens, das sie damit überzeugend dominieren lässt. Allerdings tragen die Figuren, wenn sie nicht singen, Gasmasken, die gewiss nicht nur Ullmanns Einsatz im Ersten Weltkrieg assoziieren lassen. (…) Zimmermann (…) hat mit maßvollem Hintersinn einfallsreich gearbeitet und auf der Harlekin-Basis schwieriges geschafft: Tragik und Irrationalität leicht zu verkleiden. (…)

Ursula Strohal

 

Stadtblatt Innsbruck, 01.04.2015

(…) Regisseurin Mareike Zimmermann hat diese tiefgründige Parabel in einfache, ausdrucksstarke Bilder übersetzt (…) zu einem ebenso an- wie aufregenden modernen Musiktheaterstück.

Christine Frei

 

Der neue Merker, April 2015

(…) eine höchst vitale, ideenreiche Umsetzung von Victor Ullmanns (…) Kammeroper „DER KAISER VON ATLANTIS“. Regisseurin Mareike Zimmermann, schon mehrmals erfolgreich am TLT tätig gewesen, brachte die Geschichte vom Tod, der seine Dienste solange verweigert, bis der Kaiser selbst als Erster bereit ist zu sterben, überzeugend auf die Bühne. (…) Die Resonanz fiel überaus herzlich aus.

Dietmar Plattner

 

Aktuelles

 

 

 

Tiroler Landestheater

"GOLD!" - WA Oktober 2018

Camilla Lehmeier ist nominiert für den STELLA18.

 

Saarländisches Staatstheater

"Ritter Odilo"

seit September 2018

-> Premierenbericht SR.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mareike Zimmermann